Design-Änderung am Kodiak Hunter

Unser einteiliger Jagdrecurve Kodiak Hunter bekam eine optische Frischzellenkur verpasst und wird ab sofort in neuem Gewand erscheinen. Die Wurfarme sind nicht mehr wie bisher aus Ahorn mit Schwarzglas belegt, sondern kommen nun mit einem optisch sehr ansprechenden Deckfurnier aus Erle mit Klarglas belegt daher.

Der Griff wurde mit einem Overlay aus Schwarzglas und Nußbaum veredelt. Die Griffhölzer aus Nußbaum und Ahorn bleiben gleich. Am Gewicht, Handling oder Preis ändert sich nichts; hier darf man weiterhin das weiche Auszugsverhalten und die ordentliche Wurfleistung genießen. Anbei noch ein paar Bilder des Bogens, der ab sofort ausgeliefert werden kann.

.

Kodiak Hunter neu

Kodiak Hunter neu Mittelstück

Kodiak Hunter neu Tip