Bows and gear Made in Germany with 30 year warranty

Händler Shop

Öffnungszeiten

Ladengeschäft
Mo: 13 - 18 Uhr
Di: nach Terminvereinbarung!
Mi: geschlossen
Do: 13 - 18 Uhr
Fr: 12 - 16 Uhr

Telefonservice
Montag bis Freitag: 10 - 17 Uhr

Gold Dealer



About

Bearpaw-Products
Bogensport-Bodnik GmbH
Hannebach 30
96269 Großheirath / Rossach
Tel: +49 (0) 9565 61688-0
Fax: +49 (0) 9565 61688-21

Custombogen Gewinnerin vom 1. Bearpaw Kill Bonus Turnier

Bei dem ersten Bearpaw Kill Bonus Turnier in Eisenbach diesen Sommer wurde unter allen Teilnehmern ein Bearpaw Custombogen verlost. Nun ist er fertig und die glückliche Gewinnerin, Martina Schölz, war diese Woche bei uns, um Ihren niegel-nagel neuen Custombogen abzuholen. Bei dieser Gelegenheit habe ich mir die Dame gleich einmal geschnappt und Ihr ein paar Fragen gestellt. Hier das kurze Interview sowie nachfolgend ebenfalls einige Bilder der Überreichung des Custombogens durch Christoph Unger.

.

Gewinnerin Custombogen 1

Stellen Sie sich doch einmal kurz vor:

Mein Name ist Martina Schölz und ich schieße seit einigen Jahren bei den Bucher Bognern in der Nähe von Rothenburg o.d. Tauber im Verein.

Wie sind sie denn überhaupt zum Bogenschießen gekommen?

Zum Bogenschießen bin ich vor ca. 5 Jahren durch meinen Mann gekommen. Es hat mich einfach interessiert und nachdem ich es einmal ausprobiert habe, hatte ich mein Hobby gefunden. Ich finde es einfach schön, dass wir etwas gemeinsam an der frischen Luft unternehmen können. Auch das wir unsere beiden Hunde mitnehmen können ist toll.

Welchen Bogen haben Sie den bisher geschossen?

Einen Bearpaw Kiowa mit 30 Pfund auf 28 Zoll Auszugslänge.

Warum gerade einen Recurvebogen?

Wir haben damals den Einsteiger-Bogenkurs bei Henry Bodnik gemacht und dort hatten wir die Möglichkeit mehrere Bogenmodelle einmal auszuprobieren. Ich hatte als erstes einen Langbogen geschossen, aber irgendwie habe ich mich nicht so wirklich wohl gefühlt. Als ich dann den Kiowa sah und schoss wusste ich, dass das genau der Bogen war, den ich zu der Zeit haben wollte. Und seit dem bin ich beim Recurve geblieben.

Welches Modell haben Sie sich für den Custombogen ausgesucht?

Ich habe mich für den Custom Hunter entschieden. Wir sind direkt auf dem Rückweg von dem Turnier in Eisenbach bei der Firma Bearpaw vorbei gefahren und haben die Hölzer ausgesucht und den Bogen in Auftrag gegeben. Auf den Hunter Recuve bin ich durch eine Bekannte gekommen, welche mir von diesem Bogen erzählte und mich auch damit schiessen ließ.

Ist der Bogen denn so geworden, wie Sie ihn sich vorgestellt haben?

Ja auf jeden Fall! Sogar noch schöner, wenn ich ehrlich bin. Ich mag es ja nicht so gerne, wenn z.b. die Wurfarme weiss und der Griff schwarz ist; ich mag es lieber, wenn alles schön hell und fließend ist. Das Zebrano passt wunderbar zum Ahorn und zu den mit Olive belegten Wurfarmen. Die Tips mit dem weißen Myrcarta sind spitze und er hat genau das richtige Gewicht. Ich kanns kaum erwarten, endlich damit loszuziehen.

Vielen Dank für das Interview.

Gerne.

.

Gewinnerin Custombogen 2