Bows and gear Made in Germany with 30 year warranty

Händler Shop

Öffnungszeiten

Ladengeschäft
Mo: 13 - 18 Uhr
Di: nach Terminvereinbarung!
Mi: geschlossen
Do: 13 - 18 Uhr
Fr: 12 - 16 Uhr

Telefonservice
Montag bis Freitag: 10 - 17 Uhr

Gold Dealer



About

Bearpaw-Products
Bogensport-Bodnik GmbH
Hannebach 30
96269 Großheirath / Rossach
Tel: +49 (0) 9565 61688-0
Fax: +49 (0) 9565 61688-21

Bearpaw Cup und das Bearpaw Traditional Wertungssystem

Wie einige unserer Leser vielleicht schon wissen, wird die Ausrichtung des Bearpaw Cups jedes Jahr von den Entscheidungsträgern bei Bearpaw neu vergeben. Jeder Verein, der mit Bearpaw-Products seit mindestens 3 Jahren zusammen arbeitet, kann sich um die Ausrichtung des Bearpaw Cups bewerben. Wie auch schon die letzten Jahre fällt der diesjährige Zuschlag für die Ausrichtung des Turniers dieses Jahr wieder nach Ballhausen. In wunderschöner, landschaftlich ansprechender Atmosphäre werden die fleißigen Hände auch dieses Mal wieder keine Mühen scheuen, um ein unvergessliches Turnier zu veranstalten. Die Organisation und das Turnier der letzten Jahre war wirklich hervorragend gemacht, und auch ich persönlich freue mich schon sehr, auf zwei tolle Tage unter Gleichgesinnten.

Der 6. Bearpaw Cup wird am 17. und 18. 07. 2010 stattfinden.

Genauere Infos wird es in der nächsten Zeit auf der Homepage des FC Ballhausen geben: hier klicken.

.

Ballhausen 01

.

Das Bearpaw Traditional Wertungssystem

An dieser Stelle möchte ich nun auch noch gleich das Bearpaw Traditional Wertungssystem vorstellen. Jeder, der in den letzten Jahren eines unserer Turniere besucht hat, dürfte sicherlich schon Bekanntschaft mit unserem System gemacht haben. Wir wollen weg von zu vielen Klassenunterteilungen, hin zu einem einfachen, einprägsamen System. Somit unterteilen wir, wie auch z.b. schon beim Bearpaw Kill Bonus Turnier oder der Ummerstadter Winterrunde alle Schützen in 3 Klassen:

.

Klasse 1 – Holzbogen

Bögen aus Naturmaterial ohne Glasfaserlaminat. Die Pfeile müssen aus Holz sein. Mediteraner Anker mit einem definiertem Ankerpunkt.

Klasse 2 – Traditional

Langbögen und Recurvebögen, die über den Shelf (Bogensattel) geschossen werden. Pfeilauflagen und Stabilisatoren sind nicht erlaubt. Die Pfeile müssen aus Holz sein. Mediteraner Anker mit einem definiertem Ankerpunkt.

Klasse 3 – Traditional Open

Langbögen und Recurvebögen, die zusätzlich mit einer Pfeilauflage oder einem Jagdstabilisator bis 12 Zoll Länge ausgerüstet sein dürfen. Die Pfeile dürfen aus beliebigem Material sein. Ein Finger muss den Pfeil berühren, sowie ein definierter Ankerpunkt.

Bei den verschiedenen Turnieren kommen mehrere, je nach Situation angemessene Wertungssysteme zum Einsatz. Diese kann man in 4 verschiedene Systeme unterteilen:

.

Wertung 1
Amerikanische Runde
Es wird jeweils der beste Pfeil gewertet
1. Pfeil Kill: 20
1. Pfeil Wound 16
2. Pfeil Kill: 14
2. Pfeil Wound: 10
3. Pfeil Kill: 8
3. Pfeil Wound: 4
.
Wertung 2
Kill Runde

Es darf lediglich 1 Pfeil geschossen werden
1. Pfeil Kill: 20 Punkte
1. Pfeil Körper: 10 Punkte
.
Wertung 3
2 Pfeil Runde

Es werden beide Pfeile gewertet
1. Pfeil Kill: 10 Punkte
1. Pfeil Wound: 8 Punkte
2. Pfeil Kill: 10 Punkte
2. Pfeil Wound: 8 Punkte
.
Wertung 4
2 Pfeil Hunter runde

Es wird lediglich 1 Pfeil gewertet
1. Pfeil Kill: 10 Punkte
1. Pfeil Wound: 5 Punkte
2. Pfeil Kill: 5 Punkte
2. Pfeil Wound: 1 Punkt
.

Ballhausen 02