Bearpaw Cup in Ballhausen 2010

Am 17. und 18.07.2010 ist es wieder soweit. Der Bearpaw Cup wird nun schon zum sechsten Male in Ballhausen veranstaltet und auch dieses Mal sponsort Bearpaw Products Sachpreise im Wert von über 5.000 Euro!

Bearpaw geht jedoch auch hier neue Wege und verleiht dem ersten Platz, wie üblich, den wertvollsten Preis. Wir fangen mit dem besten und schönsten Preis bei Platz 8 an und arbeiten uns dann(im Wert absteigend)  zu Platz 1 vor. „Wer die Ehre und die Freude über einen Turniersieg hat, ist auch mit einer Kleinigkeit zufrieden, wohingegen jemand, der den 8. Platz erreicht hat, sich sicherlich sehr über z. B. ein großes 3D-Tier freuen wird“, sagte Henry Bodnik, als er sich dieses Konzept erdachte.

Auch möchte ich darauf hinweisen, dass dieses Jahr 34 Ziele gestellt werden, die an zwei Tagen mit unterschiedlicher Wertung geschossen werden. So gibt es am ersten Tag die normale 20/16, 14/10, 8/4 Wertung; am zweiten Tag werden pro Ziel zwei Pfeile geschossen und zählen jeweils Kill = 10 Punke und Körper = 8 Punkte. Auch in Ballhausen gilt, wie auch auf anderen Bearpaw-Veranstaltungen, unsere Klasseneinteilung nach „Holzbogen“ „Traditional“ und „Traditional Open“.

Als besonderes „Schmankerl“ möchte ich noch erwähnen, dass sich dieses Jahr Henry Bodnik und sein Sohn Tom die Ehre geben und am Turnier teilnehmen wollen. Es wird also spannend.

.

P1010538

P1010546

P1010584

.