Bows and gear Made in Germany with 30 year warranty

Händler Shop

Öffnungszeiten

Ladengeschäft
Mo: 13 - 18 Uhr
Di: nach Terminvereinbarung!
Mi: geschlossen
Do: 13 - 18 Uhr
Fr: 12 - 16 Uhr

Telefonservice
Montag bis Freitag: 10 - 17 Uhr

Gold Dealer



About

Bearpaw-Products
Bogensport-Bodnik GmbH
Hannebach 30
96269 Großheirath / Rossach
Tel: +49 (0) 9565 61688-0
Fax: +49 (0) 9565 61688-21

300 Euro Preisgeld beim Razzor Back Killshoot in Eisenbach

Razzor Back Banner

Der Real Kill Shoot beim Bearpaw Kill Turnier hat einen neuen Namen bekommen.
Ein neuer Sponsor hat seine Liebe für unser Kill Turnier entdeckt. Günter Haase, der Vater des Razzor Back Snacks ist selber begeisterter Bogenschütze und ist von unserem „Real Kill Shoot“ mit Jagdklinge total begeistert. Was ist der Razzor Back Snack eigentlich?

Razzor Back Killshoot

„Bei unseren zum Teil langen Auslandsreisen waren Beef Jerkeys (Trockenfleisch) in all ihrer Vielfalt immer ein Teil unserer Ernährung. Nach Deutschland zurückgekehrt blieb uns dieser Snack, der immer und überall dabei war, leider verwehrt.
Für uns war es nun an der Zeit, den Razzor Back zu schaffen. Er entspricht genau unserem Geschmack – smoked, gleichzeitig fest und am Stück.“ (Günter Haase)
Der Razzor Back Snack ist ein Trockenfleisch vom Wildschwein und hat über 51 % bestes Eiweiß. Nach dem Motto „From Hunters, for Hunters“ ist dieses hochwertige Jerkey ein energiereicher Snack, der „Natural Power“ bietet und bei jedem Turnierschützen und Bogenjäger dabei sein sollte.

Razzor Back Killshoot

Der Razzor Back Kill Shoot findet während des Bearpaw Kill Turniers in Eisenbach am Samstag Nachmittag dem 4. Mai statt. Von einem Treestand wird jeweils ein Pfeil mit Jagdspitze auf eine Wildschwein-Attrappe abgegeben.
Gewürzt mit den spitzen Kommentaren von Henry Bodnik wird hier echtes Jagdfeeling mit Jagdklinge realisiert. Head to Head wird hier im KO-System der beste Treffer gewertet, um den besten Klingenschützen zu ermitteln.

Wir sind stolz darauf, den 1. Platz des Razzor Back Kill Shoots nun mit einer Siegesprämie von 300 Euro würzen zu können. Günter Haase hat diesen Betrag für diesen in Deutschland einmaligen Wettbewerb zur Verfügung gestellt. Für den zweiten und dritten Platz winkt als Preis Razzor Back Jerkey.
Günter wird natürlich auch vor Ort sein, um sein tolles Produkt vorzustellen und Rede und Antwort zu stehen.

DSC_0468

Mittlerweile haben sich mehr als 120 Bogenschützen gemeldet, um gemeinsam um den Titel des besten instinktiven Bogenschützens und die Siegesprämie von 1000 Euro zu schießen. Für den 2. und 3. Platz winken immerhin noch 500 und 300 Euro als Prämie.

„Bei diesem Kill-Turnier können nur instinktive Bogenschützen gewinnen. Die Schusssituationen im Finalschießen sind von mir persönlich für instinktive Bogenschützen gestellt.“ (Henry Bodnik)

(Teilnahmeberechtigt für den Razzor Back Kill Shoot sind nur Teilnehmer des Bearpaw Killturniers)

Go Bearpaw

Bearpaw Kill Turnier 2013