Bows and gear Made in Germany with 30 year warranty

Händler Shop

Öffnungszeiten

Ladengeschäft
Mo: 13 - 18 Uhr
Di: nach Terminvereinbarung!
Mi: geschlossen
Do: 13 - 18 Uhr
Fr: 12 - 16 Uhr

Telefonservice
Montag bis Freitag: 10 - 17 Uhr

Gold Dealer



About

Bearpaw-Products
Bogensport-Bodnik GmbH
Hannebach 30
96269 Großheirath / Rossach
Tel: +49 (0) 9565 61688-0
Fax: +49 (0) 9565 61688-21

Hat der Redman „Stacking“?

Vor ca. 2 Wochen gab es auf einer Facebook-Plattform Diskussionen über das Auszugsverhalten unseres Redman. Ausgegangen war die ganze Diskussion von einer Veröffentlichung aus Skandinavien, in der behauptet wurde, dass unser Bodnik Bows Redman ab 28 Zoll Auszug „stacken“ würde. Es wurde an dieser Stelle sogar behauptet, dass bei 28 Zoll Auszug eine regelrechte „Wand“ vorhanden sein sollte.

Bodnik Bows Redman
 
Was ist denn Stacking überhaupt?
Ein guter Bogen nimmt pro Zoll Auszug 1 – maximal 3 lbs Zuggewicht zu. Wenn der Winkel zwischen Sehne und Wurfarm während des Auszuges 90 Grad erreicht, beginnt der „Stacking-Bereich“ des Bogens. Dies ist physikalisch durch den 90°-Winkel bestimmt. Von da an beginnt der Bogen wesentlich mehr Zuggewicht pro Zoll Auszug aufzubauen. Der Bogenschütze empfindet dies als unangenehm und hart. Der Bogen hat seinen Komfortbereich verlassen. Auszugsfehler machen sich wesentlich stärker bemerkbar und können das Schussergebnis stark beeinträchtigen.
 
Diesen Effekt kann man allerdings durch Bogenlänge sowie perfekt und effektiv arbeitende Wurfarme stark beeinflussen.
Diese unterscheiden einen Hochleistungsbogen letztendlich von einem billig hergestellten Wurfholz.
 
Wir nehmen jeden wichtigen Impuls ernst und haben sogleich aus der nächsten Bogenproduktion 4 unserer in Serie gefertigten Redman-Bögen in der Bogenlänge von 62 Zoll detailliert vermessen, um der Sache auf den Grund zu gehen.
 
Wie ich persönlich in einem Facebook-Post schon Stellung genommen habe, erachte ich es hinsichtlich der Qualität unserer Bögen, der perfekten Arbeit unserer Wurfarme sowie der Geometrie des Redman für unmöglich, dass er bei einem Auszug von 28 Zoll hart wird.

Bodnik Bows Redman

 
Nachfolgend die Zusammenfassung der Messergebnisse:
 
Auszugsverhalten des Redman in der Bogenlänge von 62 Zoll
 
Der Redman gilt als einer der schnellsten Jagdrecurves der Welt. Trotz seiner kurzen Bogenlänge von 62 Zoll lässt er sich hinsichtlich seines Zuggewichtes komfortabel bis 34 Zoll Auszug ausziehen. Seinen sogenannten „Sweet Spot“ hat er zwischen 28 und 31 Zoll. Hier nimmt er nur minimal an Zuggewicht zu. Es ist selbst über 31 Zoll Auszug keinerlei „Stacking-Effekt“ festzustellen.
Trotzdem empfehlen wir ab einer Auszugslänge von 32 Zoll die Version unseres langen Redman mit 64 Zoll Bogenlänge. Hier ist der Bogen hinsichtlich des Sehnenwinkels an den Zugfingern sowie in der Arbeit des Recurves perfekt.
 
Nachfolgend findet Ihr alle Informationen und Messergebnisse:

Bodnik Bows Redman

Bodnik Bows Redman

Bodnik Bows Redman

Bodnik Bows Redman