Bows and gear Made in Germany with 30 year warranty

Händler Shop

Öffnungszeiten

Ladengeschäft
Montag, Dienstag und Donnerstag 13 bis 18 Uhr
Mittwoch geschlossen
Freitag 12 bis 16 Uhr
Telefonservice
Montag 10 bis 16 Uhr
Dienstag 13 bis 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10 bis 16 Uhr

Gold Dealer


About

Bearpaw-Products
Bogensport-Bodnik GmbH
Hannebach 30
96269 Großheirath / Rossach
Tel: +49 (0) 9565 61688-0
Fax: +49 (0) 9565 61688-21

Das 8. Kill Turnier von Henry Bodnik

Bearpaw_Kill_Tournament_1

Das Kill Turnier von Henry Bodnik erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit. Dieser besondere Wettkampf ist das ganz persönliche Steckenpferd von Henry Bodnik. Jede einzelne Position wird von ihm persönlich ausgesucht und mit dem Auge für das Detail und die Schießsituation gestaltet. Die Schwierigkeiten liegen bei diesem Wettkampf nicht in der Entfernung sondern in den einzelnen Schußpositionen sowie den jagdlichen Situationen mit denen jeder Bogenschütze konfrontiert wird.

Wir haben bereits viele Voranmeldungen und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Jetzt ist die Anmeldung offiziell möglich um einen der begehrten Turnierplätze zu ergattern.

Anmeldung bitte per email an: kill-turnier@bearpaw-blog.de

Kill_Turnier_1

Das Kill Turnier hat seinen Namen aufgrund der jagdrealistischen Situationen und der besonderen Wertung erhalten. Henry Bodnik läßt hier seine Erfahrungen und Eindrücke die er bei seinen Erlebnissen in den USA, Kanada und Spanien gemacht hat einfließen. Die maximale Schussentferung beträt 28 Meter.

Allerdings kommen bei diesem Turnier einige Besonderheiten in den Vordergrund

  1. Wertung
  2. Wettkampfklassen
  3. Wettkampf

Wertung: Bei diesem Turnier werden lediglich Treffer in der Vital Zone mit + Punkten bewertet. Körpertreffer schlagen mit Minus Punkten zu Buche. Komplette Fehlschüsse werden mit 0 Punkten bewertet. Nähere Einzelheiten hierzu findet Ihr in der nachfolgenden Turnierausschreibung.

Wettkampfklassen: Die Wettkampfklassen finden nach der von Henry Bodnik entwickelten Klasseneinteilung statt. Diese Klasseneinteilung ist nach seiner Erfahrung perfekt für die traditionellen und vor allen Dingen instinktiven Bogenschützen geeignet. Nähere Einzelheiten hierzu findet Ihr in der nachfolgenden Turnierausschreibung.

Wettkampf: An den beiden Wettkampftagen werden die sogenannten Elimination Runden geschossen um die Klassensieger sowie die Finalisten zu ermitteln. Am zweiten Tag treten dann aus jeder Bogenklasse die ersten 3 Plätze im Finale gegeneinander an. Bei diesem Finalschiessen gestaltet Henry Bodnik die Wettkampfbedingungen jedes Jahr speziell und interessant. Vor den Augen des Publikums kämpfen die Sportler um Ehre und Geldprämien.

  1. Platz Turniersieg und 1000 Euro Geldprämie
  2. Platz 500 Euro Geldprämie
  3. Platz 300 Euro Geldprämie

Zusätzlich wird seit 2015 ein Nationenwettbewerb durchgeführt und es werden die 3 erstplatzierten Nationen gewertet. Nähere Einzelheiten hierzu findet Ihr in der nachfolgenden Turnierausschreibung.

Killturnier-2016-de

 

Turniere wo Schwierigkeiten durch Entfernung dargestellt werden gibt es wie Sand am Meer. Ich wollte ein besonderes Turnier gestalten, genauso wie ich selbst gerne schießen möchte. Ich wollte all die Ideen, die ich in meinem Kopf hatte verwiklichen.  Ich habe bei meinen Jagderlebnissen schon einige ähnliche Situationen erlebt. Mein Turnier ist schlicht gesagt ganz anders! Die Wertung ist ganz anders! Die Bogenklassen sind ganz anders! Ich möchte bei meinem persönlichen Turnier genau die Leute treffen, denen meine Philosophie und mein Wettkampf gefällt!

Ich freue mich auf Euch!

Mein Kill Turnier ist einfach eine besondere Herausforderung! (Henry Bodnik)