Bows and gear Made in Germany with 30 year warranty

Händler Shop

Öffnungszeiten

Ladengeschäft
Mo: 13 - 18 Uhr
Di: nach Terminvereinbarung!
Mi: geschlossen
Do: 13 - 18 Uhr
Fr: 12 - 16 Uhr

Telefonservice
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10 - 16 Uhr

Gold Dealer



About

Bearpaw-Products
Bogensport-Bodnik GmbH
Hannebach 30
96269 Großheirath / Rossach
Tel: +49 (0) 9565 61688-0
Fax: +49 (0) 9565 61688-21

Mohawk Chief Hybrid – Ein Kunden Review…

Robert Fischer-Anisic ist ein Bearpawkunde aus Österreich und schießt Bögen von Bodnik Bows schon seit einigen Jahren. Vor vier Monaten bekam er seinen Bodnik Mohawk Chief Hybrid geliefert und hört seitdem nicht mehr auf zu grinsen!
Hier einige Worte über seine Erfahrung mit dem Mohawk Chief Hybrid bis jetzt

„Eigentlich wollte ich die erste Euphorie abklingen lassen um diesem Bogen sachlich zu begutachten Aber: Sorry – selbst nach einigen Wochen ist diese Begeisterung nicht abgeklungen. Jedes Mal wenn ich diesen Bogen in die Hand nehme, brodelt es innerlich in mir und ich kann es kaum erwarten damit den Parcour zu betreten!

Nun einige Fakten zu meinem Bodnik Mohawk Chief Hybrid:

Modell: MOHAWK Chief
Version: Custom
Riser: Actionwood mit Mycarta
Wurfarme: Hybrid mit Tineo Dekor (Indischer Apfel)
Länge: 62 Zoll
Auszugsgewicht: 55@30
Sehne: Whisper String 10 Strang

14199351_325113094501011_8284290594269430883_n

Beschreibung:
Auffallend ist das Mittelstück aus Actionwood. Die „Desert-Camo – Optik“ ist damit hervorragend gelungen. Die drei Schichten Ahorn/Mycarta/Ahorn spielen hier nur eine optische Relevanz, zur Versteifung des Risers wäre es jedoch nicht notwendig gewesen. Bogenfenster ist mittig geschnitten und das Shelf ist so gestaltet, dass der Pfeil exakt über dem tiefsten Punkt des Griffes aufliegt. Nur an den Griff musste ich mich gewöhnen da ich bislang nur einteilige Langbögen hatte.

Natural Camo Effect

14212090_325113097834344_1770497524214989285_n

Meine Hybrid-Wurfarme haben ein Dekor aus Indischen Apfel bekommen, das wunderschöne Farbenspiel der Maserung ergeben hier ein natürliches Camouflage und ich kann mich nicht sattsehen daran! Passform und Übergänge vom Riser zu den WAs ist harmonisch und diese laufen schön schmal zu den Tips zu. Auszugsverhalten ist ziemlich weich und linear aus meiner Sicht und von Stacking keine Spur und dadurch auch sehr angenehm im Ankern. Stabil Core im Kern machen diese zudem überaus Verwindungsarm.

Die Wurfarmaufnahme ist simpel: ein Pin und eine Schraube pro Wurfarm – absolut ausreichend – Mehr brauchst nicht, kein Spalt, keine Kanten stören dabei das Auge.

Ausgeliefert wird der Mohawk mit einer 10Strang Whisper-String. An die dünne Sehne musste ich mich nicht gewöhnen da ich diese bereits von meinem Quick Stick kannte.

14199496_325113144501006_3665550724244364591_n

Beaver Puffs werden noch montiert, aber nur wegen der Optik, weil die Kombination der Hybrid-Wurfarme und der Whisper-String-Sehne machen diesen Bogen nahezu geräuschlos und das einzige was man zischen hört, ist der Pfeil bedingt durch die Befiederung. Wenn man jetzt noch die passenden Federn am Pfeil hat – der Traum aller Bogenjäger – String silencer eigentlich unnötig, außer es gefällt, dann ist alles erlaubt!
Ob diese nun den Bogen respektive den Pfeil etwas langsamer machen – who cares? Da ist so viel Power dahinter, auf die paar FPS kann man gerne verzichten.

Ich musste sogar „Tracer“ am Pfeil anbringen, damit ich diese im Flug besser sehen kann – so viel dazu!

14238298_325113091167678_4260887798293663241_n

Fazit:
Ein Hybrid Take Down der es in sich hat und das zu einem Preis- / Leistungsverhältnis welcher unschlagbar ist – 30 Jahre Bodnik Bows Garantie noch dazu! Das gibt es sonst nirgends…“

Henry Bodnik sagt:
Vielen Dank für das tolle Feedback Robert! Genießen Sie viele Jahre mit dem neuen Bogen!

Eingang Bodnik Mohawk Chief Hybrid

Merken

Merken

Merken