Weltumwelttag 2019

Wir versuchen unser bestes

Umweltschutz ist ein wichtiges Thema. Aus diesem Grund möchten wir den Weltumwelttag dazu nutzen, um über unsere Aktivitäten aufzuklären.
BEARPAW PRODUCTS beschäftigt sich ebenfalls damit und versucht den Umweltschutz zu unterstützen, wenn auch in kleinen Schritten. Wir haben uns für dieses wichtige Thema drei große Ziele festgelegt. Wenn wir uns mit dem Thema beschäftigen und entsprechende Maßnahmen festlegen, muss immer mindestens eines der drei Ziele erfüllt werden. Was sind diese drei Ziele?

REDUCE! REUSE! RECYCLE!

Was tut BEARPAW PRODUCTS aktuell dafür oder was wurde bereits für den Umweltschutz getan?
Der erste „zarte“ Schritt in Richtung Umweltschutz war die neue Verpackung des Pfeilfangnetzes. Alle Pfeilfangnetzte wurden bis dato in einfachem „Wegwerf-Plastik“ verschickt, welches direkt bei der Ankunft im Müll gelandet ist. Wie man sich vorstellen kann, hat diese Verpackung einiges an Plastikmüll verursacht. Unsere neue Verpackung ist zwar ebenfalls aus Kunststoff, allerdings haben wir hier das Ziel „Reduce“ und „Reuse“ erfolgreich umgesetzt. Wieso? Unsere neue Verpackung ist mehr ein Beutel als eine einfache Verpackungstüte. Dieser Beutel ersetzt alle „Wegwerf-Plastik-Tüten“ und hat im Anschluss an die Verpackungsfunktion noch viele weitere Einsatzzwecke. Ob zum Einkaufen, zum Sport oder auf Reisen – der neue Beutel kann überall ein Begleiter sein. Was haben wir dadurch erreicht? Wir sparen jährlich 253,00 kg Plastikmüll!
Nach dem Pfeilfangnetz starteten wir direkt mit der Verbesserung der Feder-Verpackungen. Hier verfolgten wir primär das Ziel, PVC (Polyvenylchlorid) bei den Verpackungen abzuschaffen. PVC ist schlecht recyclebar, schwer abbaubar, es enthält Weichmacher und bei der Verbrennung entstehen Giftstoffe. Wenn man also langfristig an den Umweltschutz denkt, ist PVC in den Mengen nicht akzeptabel. Das neue Plastik, das wir verwenden ist OPP und CPP (Oriented Polypropylene / Cast Polypropylene). Dieses Plastik ist sogar Lebensmittelecht, gut bedruckbar und hat eine hohe Festigkeit. Doch für uns besonders wichtig: es enthält keine Weichmacher und ist gut recyclebar. Nun werden sich Einige fragen: „Wieso kein Bioplastik?“ Auch damit haben wir uns beschäftigt (hier nachlesen).

Wie geht es nun weiter? Unser Produktdesign arbeitet zusammen mit dem Einkauf und der Geschäftsführung bereits an den nächsten Schritten. Wir werden ebenfalls alle „Wegwerf-Plastik-Tüten“ bei unseren Schießhandschuhen, Armschützern und Köchern durch einfache Baumwolltüten ersetzen. Dadurch können wir die Ziele „Reduce“ und „Reuse“ klar umsetzen. Was erreichen wir dadurch konkret? Wir können allein durch diese Maßnahme 930,00 kg Plastikmüll jährlich einsparen. Auch bei kleineren Artikeln wie z.B. Sehnen arbeiten wir an einer Lösung, die Plastiktüten abzuschaffen.

BEARPAW PRODUCTS versucht, wenn auch in kleinen Schritten, den Umweltschutz zu unterstützen und wir arbeiten stetig an neuen Lösungen. Wir nehmen jederzeit Ideen, Anregungen und Fragen zu diesem Thema entgegen.

♥ DEIN BEARPAW-TEAM