Bows and gear Made in Germany with 30 year warranty

Händler Shop

Öffnungszeiten

Ladengeschäft
Mo: 13 - 18 Uhr
Di: nach Terminvereinbarung!
Mi: geschlossen
Do: 13 - 18 Uhr
Fr: 12 - 16 Uhr

Telefonservice
Montag 10 - 16 Uhr
Dienstag 13 - 18 Uhr
Mittwoch bis Freitag 10 - 16 Uhr

Gold Dealer



About

Bearpaw-Products
Bogensport-Bodnik GmbH
Hannebach 30
96269 Großheirath / Rossach
Tel: +49 (0) 9565 61688-0
Fax: +49 (0) 9565 61688-21

Whisper String

Bearpaw Bodnik Whisper String Archery Girl

Die Whisper String überzeugt ab dem 1. Schuss: Whisper String – The Super String

Weltweit werden die Eigenschaften der Bodnik Whisper String als absolut einzigartig und großartig bewertet. Bogenschützen und Bogenjäger sind weltweit begeistert von dieser tollen Sehne. In den ersten zwei Monaten wurden in der Sehnenmanufaktur von Bearpaw mehr als 2000 Whisper Strings angefertigt und ausgeliefert. Selbst Pete Ward, der als einer der bedeutendsten Fachmänner auf dem noramerikanischen Kontinent gilt, ist begeistert von unserer Whiper String.

Dies hat er deutlich in seinen Testberichten über unsere Bodnik Bows dokumentiert. Nähere Infos findet Ihr hier auf seinem Internetblog: PeteWard.com

Warum sollte jeder Leistungsbogen nur mit einer Whisper String geschossen werden?

  • Die Whisper String macht Euren Fast Flight Bogen super leise
  • Die Whisper String entlockt Eurem Bogen Super Fast Flight Leistung
  • Die Whiper String schont Euren Bogen und verlängert seine Lebensdauer

Ab dem 01.08. 2012 werden alle Bodnik Bows serienmäßig ausschließlich mit einer Whisper String ausgeliefert
Das ist die logische Konsequenz aus unseren Erfahrungen mit der Bodnik Whisper String.

Strangzahlen Bodnik Whisper String

  • Bögen bis 40 lbs: 8 Strang Whisper String
  • Bögen ab 41 lbs: 10 Strang Whisper String

Die neue dicke Bearpaw Mittelwicklung garantiert den sicheren Sitz der meisten handelsüblichen Nocken.

Bearpaw Bodnik Whisper String

Die Whisper String im Tonstudio!

Wir von Bearpaw Products gehen gerne den Sachen auf den Grund. Deshalb haben wir Sandra Diroll und Markus Flach losgeschickt, um in den Iguana Tonstudios von Christoph Brandes der Whisper String und anderen handelsüblichen Sehnen einmal genau auf den Grund zu gehen. Bei unseren technischen Analysen hat sich interessantes herausgestellt: Eine herkömmliche Fast Flight Sehne arbeitet im 1-3 KHz bereich, den das menschliche Ohr als sehr laut und penetrant wahrnimmt.

Unsere Whisper String hingegen hat die hauptsächliche Geräuschentwicklung im unteren Frequenzbereich von 50-600 Hz, was das menschliche Ohr als wesentlich leiser und gedämpfter einstuft. Um das jedoch genauer zu erklären, haben wir eine Video-Reportage gemacht, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Seht am besten selbst, wie gut die Whisper String wirklich ist!

Christoph Brandes, der Besitzer und Betreiber der Iguana Studios hat zur Whisper String und den Sehnentests noch folgende abschließende Worte zu sagen:

Bewusst habe ich nun doch darauf verzichtet Dezibel-Werte zu veröffentlichen, es hat sich nämlich gezeigt, dass dieser Wert keinerlei bzw kaum Bezug zum tatsächlichen Klang als auch zur „empfundenen“ Lautstärke des Schusses hat.

Zahlen lassen sich manipulieren – die Werte schwanken zudem ein wenig in Abhängigkeit vom Ablass. Das Ohr hingegen lässt sich nicht betrügen! Nun kann jeder Schütze mit seinen eigenen Ohren “testen” und vergleichen.

Die Screenshots der Wellenformen (Hüllkurven) als auch die 3D-Frequenzanalysen geben unterstützend zum Ohr rein visuell grössere klangliche Differenzen wieder – bei klanglich eher kleinen Differenzen leider weniger als erhofft. (Sehr gut lassen sich allerdings generelle Unterschiede zwischen verschiedenen Bogen bzw Bogentypen feststellen. z.B Langbogen vs Recurve.)

Dieses bisher einmalige Experiment hat mir beim Schiessen – und vor allem später in viele Stunden der Auswertung – gezeigt, wie schwer es ist, Nuancen, die das menschliche Ohr recht gut hört und die durchaus Emotionen auslösen können, in Zahlen oder Messwerten abzubilden.

Der klangliche (und preisliche) Unterschied einer Stradivari gegenüber einer Violine aus dem Musikladen ist ohne Frage immens und kann Menschen zu Tränen rühren, vor allem in Verbindung mit dem spielenden Musiker – eine simple Dezibelmessung wird hier jedoch ebenfalls keine wirklich gravierende Differenzen darstellen können… In diesem Sinne: Trust your ears!

Whisper String – The Super String

Vergleichsdaten Whisper String zu anderen Sehnen:

Audio File Bogen 1:
Fast Flight (3x) Fast Flight Silencer (3x) Whisper String (3x) Dacron (3x)

Spektralanalyse Bogen 1:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 1:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

.

Audio File Bogen 2:
Fast Flight (3x) Fast Flight Silencer (3x) Whisper String (3x)

Spektralanalyse Bogen 2:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 2:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String
Whisper String Bearpaw

.

Audio File Bogen 3:
Fast Flight (3x) Fast Flight Silencer (3x) Whisper String (3x) Dacron (3x)

Spektralanalyse Bogen 3:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 3:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

.

Audio File Bogen 4:
Fast Flight (3x) Fast Flight Silencer (3x) Whisper String (3x) Dacron (3x)

Spektralanalyse Bogen 4:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 4:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

.

Audio File Bogen 5:
Fast Flight (3x) Fast Flight Silencer (3x) Whisper String (3x)

Spektralanalyse Bogen 5:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 5:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String
Whisper String Bearpaw

.

Audio File Bogen 6:
Fast Flight (3x) Fast Flight Silencer (3x) Whisper String (3x) Dacron (3x) Xcel Silencer (3x)

Spektralanalyse Bogen 6:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron – Xcel Silencer
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 6:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron – Xcel Silencer
Whisper String Bearpaw

.

Audio File Bogen 7:
Fast Flight (3x) Fast Flight Silencer (3x) Whisper String (3x) Dacron (3x)

Spektralanalyse Bogen 7:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 7:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

.

Audio File Bogen 8:
Fast Flight (3x) Fast Flight Silencer (3x) Whisper String (3x) Dacron (3x)

Spektralanalyse Bogen 8:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 8:
Fast Flight – Fast Flight Silencer – Whisper String – Dacron
Whisper String Bearpaw

.

Audio File Bogen 9:
Dacron Endlos (3x) Whisper String (3x)

Spektralanalyse Bogen 9:
Dacron Endlos – Whisper String
Whisper String Bearpaw

Audioausschlag Bogen 9:
Dacron Endlos – Whisper String
Whisper String Bearpaw

.

„“Jede Sehne wurde kurz eingeschossen und mit pro Bogen jeweils identischer Standhöhe getestet. Geschwindigkeitsmessungen, unterschiedliche Standhöhen, Pfeilgewichte etc pp waren nicht Gegenstand des Projektes und hätten den Rahmen gesprengt, es ging ausschliesslich um den Klang der jeweiligen Bogen/Sehnen Kombinationen. Die Audiofiles enthalten je 3 Schuss mit der jeweiligen Sehne, Reihenfolge wie in Tabelle. „Bow1“ besteht also aus: 3 Schuss Fastflight (Ff), 3 Schuss Fastflight+Silencer (FfSil), 3 Schuss Whisper-String (WS)und 3 Schuss Dacron (Dac). Die Grafiken zeigen die Hüllkurven der Schussgeräusche. Jeweils ein Schuss pro Sehne – Reihenfolge wie gehabt. Ablass (Sehne zippt über Handschuh) und Treffer aufs Target habe ich auch in Hinblick auf die Frequenzanalyze entfernt. Zusätzlich gibt es jeweils eine 3d-Frequenzanalyze. Das eventuelle Nachschwingen der Sehne ist hier nicht berücksichtigt, hierfür bitte die Audiofiles anhören.““

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar